Einat Aronstein, in hebräischer Sprach mit glockenreinem, transparentem Sopran...

Gespräch mit einem Stein, Theater Esch,

Luxembourg 

Opernglas 21.01.16

Einat Aronstein gibt der Zerlina sängerische Beweglichkeit mit. Mehr noch: Bei ihr wird die Figur zur entschiedenen, verantwortungsbewussten Frau

Don Giovanni, Theater Trier

Volksfreunde, 30.9.18

Wie auch die israelische Sopranistin Einat Aronstein, schon in jungen Jahren eine höchst wandelbare Bühnenpersönlichkeit. Sie singt als "erste Frau" inniglich ihr Kind mit der jiddischen Ghetto-Ballade "Unter Deinen weißen Steren" in den Schlaf.

Baruch's Schweigen Stadttheater Fürth

Süddeutsche Zeitung 15.04.15

The first sign for the success of this performance was soprano Einat Aronstein's opening aria, that of the allegorical figure, la musica. [It was] pure and particularly beautiful singing with stylized and exciting ornaments. Later Aronstein portrayed, with similar success, the role of Euridice, Orfeo's lover.

L'Orfeo- C. Monteverdi- Profeti della Quinta and Barrocade Ensemble

Amir Mandel, Haaretz 23.11.2017

So auch die sängerischen Leistungen. Hervorzuheben die auch darstellerisch kompetente Sopranistin Einat Aronstein, die in beiden Stücken Hauptpartien schulterte. In Tals „Garten“ eine lebenslustige Eva, in Milch-Sheriffs „Gespräch“ ein Mädchen, das den harten Stein erweichen will.

Der Garten und Gespräch mit einem stein, Bundeskunsthalle und Theater Bonn

Georg Beck, nmz - neue musikalzeitung, 16.11.15

Die Interpretation der Glänzend aufgelegten Sopranistin Einat Aronstein stand dem in nichts nach. Atmelose Hast, mütterliche Verzweiflung, sehnendes Flehen: Aronstein zog nicht nur stimmlich, sondern auch in Mimik und Gestik alle Register.... als Hirtin besang sie in "Amor é qual vento" aus "Orlando" zuerst leicht und schlemlich die Tücken der Liebe, um als Cleopatra in "Giulio Cesare in Egitto" den weiten bogen der Gefühle von inniger Sehnsucht und Traurigkeit über offen zur Schau getragene Wut bis hin zur grenzenlosen Freude zu spannen.

 

Sandra Köhler, Anzeiger 29.04.2014

Concert in Burgdorf, Germany.

the main contributes for the overall impression was the soloist and first of all as expected the soprano Einat Aronstein, that her aria "Bereitet dir, Jesu, noch itzo die Bahn " made a spontaneous and tasteful ..

Haggai Hitron, Haaretz, 04.11.2012

J. S. Bach- Cantata BWV 147

Please reload

Nicht nur wegen der siebenminütigen Arie ragte Einat Aronstein als Kleiner Chinese heraus. Mit klarem, hell leuchtendem Sopran und bis zum hohen D leichter Höhe überzeugte die in Trier engagierte 30-jährige israelische Sängerin.   

The Golden Dragon (P. Eötvös)

International Opera Festival of Miskolc, Hungary

W. Kutzschbach, Opernglas September 2019

Neben Réka Kristof glänzt eine kapriziös-launisch-zickige Einat Aronstein als flatterige Musetta, ein leichtes Mädchen mit goldenem Herzen und ebensolcher Kehle. 

La bohème, Theater Trier

Dr. Rainer Nolden, Volksfreund, 15.9.2019

Einat Aronstein (Sopran -Liebling mit herrlicher Höhe).... ..Im GARTEN sangen EVA -wieder hervorragend Einat Aronstein eine sexsüchtige ausgebrannt frustrierte Eva

Der Garten und Gespräch mit einem stein, Bundeskunsthalle und Theater Bonn

Ralph Weinzetl, der Neue Merker, 15.11.15

A főszereplő kisfiút Einat Aronstein formálta meg: a fiatal szoprán mind vokális, mind színészi produkciójában magával ragadó hitelességgel fejezte ki a gyermeki ártatlanságot, hangja képes teljesen sallangmentesen szólni, alakításának eszköztelensége tette igazán erőssé a megformált figurát.

The Golden Dragon (P. Eötvös), International Opera Festival of Miskolc, Hungary

Kondor Kata, operavilág, 29.6.19

Einat Aronstein sent forth her clear voice as if playing an instrument. She walked the challenging, dizzying melismatic tightrope like a genuine acrobat. We sat there dumbfounded, mouths and ears gaping

 

Gloria- G. F. Händel- Jerusalem Baroque Orchestra

Haggai Hitron , Haaretz, 25.5.16

Einat Aronstein stood out, singing the virtuoso parts by Vivaldi in a rich and bright voice

Elad Ozen, Yediot Aharonot-  11.3.15

Vivaldi – Le Senna Festeggiante , Barrocade Ensemble

The group of soloist featured an interesting variety of vocal timbres and techniques, [among them] the well-developed soprano voice and theatrical performance (in a good sense) of Einat Aronstein

Haggai Hitron, Haaretz, 22.9.14

(Israel Camerata Jerusalm Conductor Avner Biron, Magnificat Concert)

Please reload